MEMBERS

Let us change your life.

Das sagen unsere Kunden.

Wir lieben es, Menschen jeden Tag aufs Neue zu motivieren und an ihre Grenzen zu bringen. Das schönste Feedback sind für uns zufriedene Kunden, die nach einer Trainingseinheit zwar völlig verschwitzt, aber glücklich und voller Endorphine nach Hause gehen.  Besonders wertvoll sind für uns auch die Rückmeldungen unserer Kunden, die zeigen, welche Auswirkungen das Boxen auf Körper & Geist haben kann. Try it out – das Boxen kann auch dein Leben verändern! 

5/5

Roman, 39, Geschäftsführer

Ich wollte einfach fit werden und dabei was Neues ausprobieren. Ich bin kein großer Fan vom Muskelpumpen.

Ich wollte meine Ausdauer verbessern und Muskelmasse aufbauen. 

Ja, auf jeden Fall. Ich bin definitiv fitter geworden und habe rund 3kg Muskelmasse zugenommen. 

Das Training gibt mir Spaß, Koordination, an die Grenzen gehen und Selbstvertrauen. 

Definitiv, sowohl physisch als auch mental gibt es positive Veränderungen.

Ehrlich gesagt, Boxen kann man auch im Boxstudio. Hier gefällt mir die individuelle Betreuung, das Eingehen auf meine Bedürfnisse, Flexibilität und insbesondere die Menschen, die hinter SECRETBOXING stehen. 

5/5

Vineeta, 52, Director of Communication

"The trainers at SECRETBOXING - they were the ones that really persuaded me that I could do this!"
Vineeta
Director of Communication
5/5

Annika, 31, Lehrerin

Da mein Berufsalltag sowohl körperlich als auch mental sehr einnehmend sein kann, 
war ich auf der Suche nach einem Ausgleich, durch den ich mir selbst etwas Gutes tun und neue Kraft tanken kann. 
Dabei hatte ich eigentlich etwas „Ruhigeres“ im Auge, bis ich auf den Aufsteller von SECRETBOXING im Puls aufmerksam wurde.
Ich hatte immer schon den Eindruck, dass Personen, die Boxsport betreiben, oft eine große Begeisterung dafür haben und eine besondere Selbstsicherheit ausstrahlen.
Es hat mich ein wenig Überwindung gekostet, aber es war die beste Entscheidung, mich letztlich zum Personal Training anzumelden.
Es ist oft sehr anstrengend, Klassen durch den Schulalltag zu führen, egal in welcher Tagesform. Diese Rolle lege ich in meiner Freizeit daher gerne wieder ab.
An meine persönlichen sportlichen Grenzen zu gehen ist für mich – vor allem im Nachhinein – ein sehr erfüllendes Gefühl. 
Das habe ich Sams professioneller Anleitung und Begleitung zu verdanken!
Wenn ich ehrlich bin, frage ich mich das kurz vor einer Einheit manchmal auch.
Während des Trainings spüre ich dann aber wieder, weshalb ich nicht mehr darauf verzichten möchte!
Es ist ein absoluter „Energiebooster“ für Körper und Geist, und es befreit! 
Mir verleiht das Boxen viel Kraft und vor allem innere Stärke. Durch diese gelingt es mir, im Alltag entschlossen und selbstsicher zu agieren und mich auch in schwierigen Situationen nicht so schnell aus der Ruhe bringen zu lassen.
Wenn ich einmal aus irgendeinem Grund wenig oder gar nicht trainieren kann, merke ich schnell, dass mir etwas Wesentliches fehlt, 
was mich ohne Mühe proaktiv in den Tag starten lässt. Außerdem fühle ich mich bei SECRETBOXING rundum wohl und das Training macht viel Spaß!
Professionalität, Authentizität, Begeisterung, Offenheit und ein Gespür für die Individualität aller Kunden.
5/5

Clarissa, 34, Ärztin

Ich habe einen Ausgleich gesucht und wollte endlich etwas für meine Fitness tun. Zum Fitnessboxen kam ich, da es so vielfältig ist, Ausdauer, Kraft und  Koordination gleichzeitig trainiert und einen auch kognitiv fordert. Die Möglichkeit, draussen an der frischen Luft zu trainieren hat mir ebenfalls gefallen.

Ja! Auch wenn ich noch einen weiten Weg vor mir habe – der Anfang ist geschafft und das ist ein sehr gutes Gefühl.

Das Training verschafft einem immer ein Hoch, egal wie gereizt, gestresst oder demotiviert man war, danach geht es einem richtig gut, so dass es mir zunehmend leichter fällt.

Man lernt durch das Training eine Menge über sich selbst. Die persönliche Komfortzone zu verlassen und die Frustrationstoleranz zu erweitern, das sind kleine Herausforderungen, denen man sich so regelmäßig stellt. Ich selbst habe einiges über meine Vermeidungstaktiken gelernt, Dingen die ich nicht mag oder nicht kann aus dem Weg zu gehen und versuche jetzt im Training daran zu arbeiten sie zu überwinden.  Auch fühle ich mich nach dem Training generell ausgeglichener.

Ich hatte wirklich keine Vorstellung zu dem Training – und habe mich auch nicht vorbereitet. Es war sozusagen ein Sprung ins unbekannte kalte Wasser – und es hat sich gelohnt.

Regelmäßig, ja. Das „faule Leben“ hinter sich zu lassen ist nicht immer einfach – aber je mehr Fortschritte man bemerkt um so mehr motiviert es einen dranzubleiben.

Das Training bei euch macht wirklich viel Spaß, es ist individuell und abwechslungsreich.

Auch als – nicht sehr sportlicher – Anfänger habe ich so Zugang zum regelmäßigen Training gefunden, ohne demotiviert zu werden. Für jedes Fitnesslevel und jede Tagesform findet sich etwas, man hat immer das Gefühl zumindest etwas Kleines erreicht zu haben. Das Angebot ist vielfältig und auch persönlich passt es einfach.

5/5

Janina, 32, Geschäftsführerin

Ich habe Boxen aus reiner Neugier angefangen. Für Puls-Mitglieder gibt es den Boxkurs montags und freitags für alle. Eine Gruppe an Frauen hat sich jede Woche danach in der Umkleide darüber unterhalten, wie toll der Kurs wieder war und wie viel Spaß das macht – da bin ich einfach neugierig geworden.

Hätte mich jemand vor zwei Jahren gefragt, welche Sportart ich am „unnötigsten“ bzw. blödesten finde, hätte ich definitiv Boxen geantwortet. Ich habe die Sportart nur als brutal und gefährlich wahrgenommen. Als ich dann ein paar Einblicke in das Training bekommen habe, hat sich meine Ansicht geändert. Die Beweglichkeit, die Beinarbeit, die Konzentration – ich wollte unbedingt mehr darüber lernen und besser werden. Es kamen immer mehr Meilensteine dazu – erst wollte ich nur richtig Seilspringen lernen, dann wollte ich ein paar Tricks beim Seilspringen können, dann wollte ich alle Schläge beherrschen, dann wollte ich die Schlagkraft verbessern usw. – da geht ein Jahr schnell vorbei. 

Das Boxtraining hilft mir sowohl mental, als auch körperlich. Ich habe schon immer viel Sport gemacht, habe es aber nie geschafft (sichtbare) Bauchmuskeln zu bekommen und das war schon immer ein Traum von mir. Seit ich regelmäßig zum Boxen gehe, bewegt sich da endlich was. Das macht mich total happy.

Mental ist das Boxen eine Hilfe: Ich habe das Gefühl, dass ich mich besser konzentrieren kann und fokussierter bin. Bei Dingen, die ich im Alltag/ Job bewältigen muss, denke ich immer an Sam´s Spruch „alles Kopfsache“ – und dann funktioniert es meistens.

Das Personal Training ist wirklich eines meiner wöchentlichen Highlights – ich freue bei Trainingsende schon wieder auf die nächste Woche.

Ich möchte gerne noch schneller in allem werden. Die Technik und Schlagkraft ist mittlerweile schon ganz gut geworden, aber meine Beine und meine Reaktion sind noch zu langsam. Das würde ich gerne noch deutlich verbessern. Mein Ziel wäre es gut genug für Sparring zu sein.

SECRETBOXING schafft es jede Woche aufs Neue mich an meine Grenzen zu bringen und das liebe ich. Es ist eine Art Hass-Liebe, in der man ständig merkt, dass immer noch ein bisschen mehr geht, als man eigentlich denkt. Im letzten Teil des Workouts fluche ich oft. Letztendlich bin ich aber dann doch froh, dass der Trainer mich mal wieder über meine persönliche Grenze gepusht hat. 

5/5

Mike, Manager IT

"Die Trainer von SECRETBOXING haben praktische Erfahrung und gehen individuell auf meine Bedürfnisse ein."
Michael
Manager IT
5/5

Sabine, 54, Creative Director

Ich wollte schon immer boxen, habe aber den Zugang dazu nicht gefunden. Die Vorstellung, dass dieser Sport etwas für mich ist, war in meinen Gedanken schon sehr lange. Dann habe ich durch Zufall mit meinem Sohn die Siege von Mike Tyson angeschaut und dachte „now or never“ und habe wieder mal nach einer Box-Möglichkeit gesucht, Einzeltraining, niveauvoll, ansprechend und in meiner Nähe. Ich wollte die volle Power und habe SECRETBOXING gefunden. 

Boxen ist sehr schnell, für mich sind es absolut neue Bewegungsabläufe, die mich aus meiner Komfortzone total rausholen. Neu denken, umsetzen, anwenden, das macht den Kopf und Geist mobil. Ja, es fördert definitiv die Kreativität. Als Designerin kann ich das gut bewerten. 

Boxen macht glücklich, das ist für mich wichtig und jeder, der es ausprobiert, versteht was ich meine. Boxen ist kein Training wie Laufen, Golf, Reiten, was ich auch alles sehr gerne mache. Boxen ist so intensiv, setzt so viel Adrenalin frei, der Körper ist komplett beansprucht, man entwickelt so viel Kraft und kann sie entladen, muss gleichzeitig in Sekunden im Kopf das Neuerlernte abrufen, das ist einfach mega. 

Ja. Ich kann mich besser fokussieren, konzentrieren auf das Wesentliche, ausblenden was unwichtig ist, das hilft auf jeden Fall. Dazu kommt, dass man sich stärker und sicherer fühlt, gerade als Frau in dieser Zeit. Ich denke mir abends, ok, wenn was passiert (was ich nie hoffe), dann 1, 2, Pendeln 6 – damit wird niemand rechnen, dass ich das in Sekunden abrufen kann. In einem gesunden Körper ruht ein gesunder Geist, in einem starken Körper ruht Gelassenheit. 

Ja klar, ich habe so viel gelernt, bin schnell geworden, kenne so viele Schläge, Abläufe, habe weniger Rückenschmerzen und mehr Rumpfmuskulatur, habe den Drang mich auch noch mehr zu bewegen. EDITD!

SECRETBOXING-Sam = Freude. Wenn ich zum Training fahre, liegt schon ein langer Tag hinter mir, der viel an Entscheidungen, Kreativität, Einsatz abverlangt. Ich bin eigentlich müde und frage mich: „wie soll ich jetzt trainieren?“.  Aber ich weiß, wenn ich die Runde mit Sam laufe, warm werde und dann anfange mit den Lektionen, die immer anders sind, neu, abwechslungsreich, dann bin ich nach einer Stunde wieder voller Energie, mein Blut hat so viel Sauerstoff, Adrenalin, dass ich einfach glücklich bin. Es ist mehr als Training. SECRETBOXING gibt mir in dem Moment ein Lebensgefühl von absoluter Zufriedenheit. 

5/5

Max, 19, Abiturient

Ich habe mit 17 Jahren bei euch angefangen zu Boxen, da ich nach einem neuen Sport gesucht habe, der mich motiviert wieder regelmäßig aktiv zu sein. Zusätzlich dachte ich mir, dass das Boxen sicher Spaß macht. 

Das Boxen hat mir geholfen, bei stressigen Situationen ruhiger und fokussierter zu handeln.

Die meisten meiner Freunde finden es cool und wollen es jetzt selber einmal ausprobieren. 

Mein Fitness Level hat sich in den letzten zwei Jahren mit der Hilfe von Boxen deutlich verbessert. Das Boxtraining motiviert einen dazu auch außerhalb der Trainingsstunden an seiner Fitness zu arbeiten. 

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    X
    X